Raaka

Corporate Strategy + Design / 2013 07 / FHWS

Bohrermarke
Raaka siedelt sich im Bereich der Werkzeugbranche an und ist auf die Herstellung von hochwertigen Bohrern spezialisiert.

Ziel der neu erschaffenen Marke ist qualitativ hochwertige Produkte nicht nur im professionellen, sondern auch im alltäglichen oder freizeitlichen Markt anzusiedeln. Unerfahrenen Nutzern soll die Angst vor der Bedienung und der Umsetzung genommen werden, um so deren kreativen Horizont zu erweitern.

Die Produkte werden deshalb in verschiedenen Sets verkauft. Diese beinhalten ein kreatives Starter-Kit für bestimmte Bereiche. Das abgebildete Beispiel zeigt das Set »Regal«. Dies liefert eben nicht nur grundlegende Bestandteile wie Schrauben oder Dübel, sondern auch Anregungen und Informationen über Materialien, Statik, Funktion und vieles mehr.

[In Zusammenarbeit mit Daphne Braun]

Begleitung: Prof Carl Frech / Fakultät Gestaltung Würzburg

raaka-web_2

raaka-web_5

raaka-web_3

raaka-web_6

raaka-web_4